Servoimpulse,Summensignal & Co

Bisher habe ich mich noch nicht groß für Servoimpulse interessieren müssen.
Das die Impulslänge zwischen 1 und 2 mS liegt und neutral bei 1,5 ms ist war mir zwar bekannt, aber wie ein Summen signal aussieht war mir bisher unbekannt und unnötig zu wissen.
Bei der relativ einfachen 2,4 GHz-Anlage von Walkera gibt es keinen Summen-Signalausgang, nur die 8 Servoausgänge.Walkera Servoausgänge
Für die 35 MHz Anlage von Graupner habe ich einen Hinweis gefunden, wo man im Empfänger das Summen Signal abgreifen kann.
Völlig erstaunt war ich über das Signalbild der Multiplex M-Link-Anlage.
Sollte man die verwenden wollen, kommt man um einen externen Summensignal-Wandler nicht herum.

Multiplex Signale

MX-7-DR MLink DigitaServo-Signal

Der vom großen C macht das ganz wunderbar.

http://www.conrad.de/ce/de/product/208942/Reely-QuadroCopter-Summensignalwandler-QC-07

RX-7-DR MLink - REELY-Sumsig

Inzwischen habe ich Multikopter-Steuerungen, die dieses Signal benötigen.
Im idealsten Fall erzeugen sie sich das Summensignal selber, der RC-Empänger hat so ein Ausgangssignal oder man benötigt eine zusätzliche Baugruppe: den Summensignalwandler z.B. von Conrad

Ich habe nun die Steuerung LZ-Midi mit dem LZ-GPS, wo der onbord Summensignalwandler mit den Multiplex-Anlagen nicht klar kommt. Da benötigt man auf jedenfall einen externen SSW. Mit der Walkera-Anlage hatte ich bis jetzt auch Probleme, was aber auch ein Hardwaredefekt sein könnte. Schau mer mal!

Wie das nun bei der CRIUS AI0 Steuerung aussieht weiß ich noch nicht, die ist erst noch unterwegs, hat aber wie ich bis jetzt gesehen habe Einzelne Eingänge für ELEV , AILE , THRO , RUDD und AUX.. und Summensignal.

.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.