Der Motor schwächelt

Wie schon voraus zu sehen war, geht dem Motor langsam die Puste aus. In den Fohren wurde es ja zur Genüge beschrieben und nun ist es bei mir auch schon so weit. Nach knapp 20 Akkuladungen reicht es kaum noch zum Schweben. In weiser Vorraussicht hatte ich Sylvester schon das Umbaukit auf Bürstenlosen Antrieb bestellt, aber bis Mitte nächster Woche werde ich wohl noch warten müssen. Gerade jetzt, wo es anfängt Spaß zu machen muß ich eine Zwangspause einlegen.

Habe heute dann mal wieder die Lama (Walkera 5#4) im Wohnzimmer geflogen. Was für ein lahmer Vogel; oder was doch die Übung mit dem Kleinen ausmacht! Plötzlich ließ sich der Hubschrauber problemlos durchs Wohnzimmer manövrieren. Wenn ich noch dran denke, wieviel Adrenalin mich die ersten Flüge gekostet haben, und wieviel Schrammen die Türen der Schrank dann hatten.

Mal sehen wie sich die Erfahrung dann beim T-Rex auswirkt. Bin schon gespannt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.