Tri-Kopter

Der Tri-Kopter

Früher als erwartet ist der neue Trikopter aus Hongkong eingetroffen.

http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewitem.asp?idproduct=28389

              Tri_01  Tri_02 

             Tri_03  Tri_04       

der Versand durch HobbyKing und auch die Zollabwicklung durch DHL funktionierten einwandfrei. Wenn der Versender sich an die deutschen Zollregeln hält und nicht rumtricks muß man zwar Einfuhrumsatzsteuer bezahlen, muß sich aber selber nicht darum kümmern.
Nicht nachvollziehbar aber sind die Zahlendreher und offensichtliche Rechenfehler der Zollbeamten bei der Steuerberechnung.
Aus einem Warenwert von 128,17 USD plus 37,17 USD = 165,34 USD bei einem Kurs von1,2942 $ für 1 € sind das dann 127,55 €. Davon 19%  macht bei mir 24,27 € Einfuhrumsatzsteuer.

Beim Zoll werden daraus 128,17 € Zollwert und 24,35 € Steuern.

Deutsche Finanzbeamte würden selbst bei dieser Abweichung von nur 8 Cent jedem Finanzbuchhalter die Ohren langziehen.

Da die NAZA-Steuerung nicht für Trikopter geeignet ist, habe ich mich nun für eine Steuerung von WIICOPTER entschieden.

http://www.wii-copter.de/shop/catalog/index.php

Die wird hoffentlich auch in ein paar Tagen eintreffen.
Auch wenn Arduino und C was anderes als Bascom ist, so kommen mir meine Erfahrungen in der Mikrocontoller-Programmierung doch zugute.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.